Unsere Historie

Historie 2017-04-24T23:31:23+00:00

Das Modehaus Schridde am Markt ist seit über einem Jahrhundert eng mit der Peiner Innenstadt verbunden. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1902 von der Familie Schridde und führte – laut der damaligen Zeitungsanzeige – „Manufaktur-, Kurz-, Weiss- und Woll-Waren“. Mehr als hundert Jahre später finden die Kunden bei Schridde Damenmode für jeden Geschmack, präsentiert auf zwei Etagen.

Die heutige Inhaberin Dunja Wittenberg begann ihre Karriere im Modehaus Schridde 1984 als Lehrling beim damaligen Inhaber Bodo Desch. Genau 20 Jahre später übernahm sie das Geschäft sowie den Großteil der Mitarbeiterinnen.

Dank einer umfangreichen Auswahl an Damenbekleidung, einer familiären Atmosphäre sowie abwechslungsreicher Aktionen ist das Modehaus Schridde zu einer beliebten Anlaufstelle am Historischen Marktplatz in Peine geworden.

Was bringt die Zukunft? Lassen wir uns überraschen … Auf jeden Fall: Immer die aktuellsten Trends!

»Im Jahr 1984 habe ich mir gesagt: Dieses Geschäft wirst du einmal übernehmen!«

Dunja Wittenberg

Unsere Geschichte in Bildern